CORONA UPDATE: We are currently receiving a large number of refund requests due to the Corona-virus. At the moment we are unable to answer your email because of the large volume of requests. In the upcoming weeks we will contact you regarding refunds. Click here for more information.

Eine Aktivität ändern Florence
San Marco Museum Führungen
Jetzt $ 32,38

San Marco Museum Führungen

To product
DATUM
Erwachsener
($32.38)
 
Kind (0-6 Jahre)
($ 0.00)
 
Anzahl der Tickets
Anzahl der Tickets
Ok
Das San Marco Museum beinhaltet die meisten Räume des Dominikanischen Klosters, entworfen von Michelozzo – einem der größten Architekten der Renaissance – und in Auftrag gegeben von Cosimo I de' Medici. Das Kloster, wo die Dominikanischen Mönche noch heute leben, ist eines der herausragendsten Beispiele der florentinischen Architektur des 15. Jahrhunderts. 

Das Museum entstand in verschiedenen bewegenden Hallen, die einen der berühmtesten Gemäldezyklen der Welt des Dominikanermönchs Beato Angelico enthält, einem der größten Vertreter der florentinischen Renaissance. 

Die Tour beginnt in dem eleganten Kloster St. Antonino, Ort des Friedens und der Spiritualität und Zentrum des mönchischen Lebens, wo wir einige Türen mit verzierten Lünetten finden, die in die antiken Hallen führen, die viele wundervolle Holzarbeiten und Fresken von Beato Angelico beherbergen.
Anschließend besuchen wir das Große Refektorium, die alte Küche und den Dienstleistungsbereich, der die Gemälde von Fra Bartolomeo zeigt, einem weiteren wichtigen Maler und Dominikanischen Mönch, der in den frühen 500er Jahren im Kloster gelebt hat. In dem Kleinen Refektorium hingegen wird ein beeindruckendes Fresko von Domenico Ghirlandaio bewahrt, einem großen Künstler aus den 500er Jahren, das das Letzte Abendmahl zeigt.

Weiter oben wartet auf uns der Besuch der Zellen der Mönche, den man nicht verpassen sollte. Hier können Sie die unvergleichlichen Fresken von Beato Angelico bewundern, die er für seine Mitbrüder gemalt hat. Unter den wenigen nicht bemalten Zellen, ist besonders die interessant, wo der berühmte Ordensbruder Girolamo Savonarola lebte: Als leidenschaftlicher Redner predigte er gegen Korruption und den Verfall der Werte der Geistlichkeit, sein Leben endete auf dem Scheiterhaufen der Piazza della Signoria.
Die Tour endet schließlich in den anregenden Räumen der Bücherei, berühmt für die unvergleichliche Reinheit der Architektur der Renaissance. 

Weitere Informationen:
Die Tour ist verfügbar am 1., 3. Und 5. Montag des Monats, das ganze Jahr über!

Abfahrt um 10:15 Uhr
Dauer: 1 Stunde
Startzeit: 10:30 Uhr
Treffpunkt / Ende: Zentraler Punkt in Florenz (weitere Details erhalten Sie nach der Buchung) 

Im Preis inklusive:
  • Professioneller Tourguide
  • Museumseintritt
  • Kopfhörer bei Gruppen von mehr als 15 Teilnehmern